Deinen Aktivurlaub im Zillertal erleben
 

Freeriden im Zillertal

Freeriden bezeichnet das Skifahren im Gelände abseits gesicherter Pisten. Freerider sind meist mit extrem breiten Skiern ausgerüstet, die im tiefen Pulver mehr Auftrieb verleihen. Im Gegensatz zu Tourengehern nutzen Freerider meist die vorhandenen Aufstiegshilfen. Nur kurze Strecken werden mit geschulterten Skiern zurückgelegt.

Im Zillertal gibt es inzwischen zahlreiche spannende Variantenabfahrten, die weit über die Grenzen Tirols hinaus bekannt sind: die "Superbowl" in Hochfügen oder die Wanglspitz in Mayrhofen, Falschriedel in der Zillertal Arena und natürlich, nicht zu vergessen die "Lärmstange" in Tux.

Download der besten Freeride-Vorschläge aus dem Zillertal zusammengestellt von den Zillertaler Bergführern.

Download NotfallApp der Tiroler Bergrettung

Kleines Rider Latein

Cliff Drops
Kontrollierte Sprünge von Felsen
Hike
Zuweilen müssen die Skier ein Stück getragen werden.
Line
Die Abfahrtsspur, die man wählt. Je spektakulärer, desto besser.
Lip
Kante einer Schneewechte.
Pillow
"Schneepolster", die Baumstrünke oder Felsen bedecken
Pow, Powder
Pulverschnee, Tiefschnee
Tree Run
Abfahrt zwischen Bäumen
Turns
Die Schwünge, die man im Schnee macht.

Sicherheitstipps für Freerider

  • Für unerfahrene Alpinisten ist es unbedingt ratsam einen Guide zur Seite zu nehmen!

  • Die angeführte Neigung stellt einen allgemeinen Wert dar und kann bei eigener Routenwahl auch überschritten werden.

  • Informiere dich über die Lawinenwarnstufe und die Wettervorhersage!

  • Eine korrekte und funkionierende Ausrüstung im Bereich Sicherheit rettet Leben. Lawinen-Verschütteten-Suchgerät (LVS), Lawinenschaufel, Lawinensonde, Helm, Rückenprotektor und evtl. Lawinenairbag sind ein MUSS für Freerider!

  • Beachte deine konditionellen Fähigkeiten. Besonders im Frühjahr gilt es nicht zu spät zu starten!

  • Zeigen Sie vor allem als Freerider Respekt und Verständnis für die Natur.

  • Nicht überall funktionieren Mobiltelefone! Im Notfall sollte jeder das alpine Notsignal kennen!

  • Bei Unfällen alarmieren Sie den Alpinnotruf der Bergrettung über die Nummer 140.

Wichtige Kontakte

   
 

Freie Unterkünfte suchen

   
 

Wir helfen gerne!

Hotline: +43 5288 87 187
Email: holiday@zillertal.at

   
 

Hintertuxer Gletscher

365 Tage skifahren im besten Gletscherskigebiet weltweit!

Superskipass 2014/2015

...das ganze Tal mit einem Skipass entdecken!

   
  • Urlaub in Österreich
  • Tirol
  • Almdudler
  • BMW Österreich
  • Peak
  • VFB Partner
  • Werder Bremen