Skip to Content
  • Dafür schlägt
    mein Herz!

    170 km blaue Pisten, 264 km rote Pisten,
    42 km schwarze Pisten, 34 km Skirouten

    Zu den Skigebieten
  • Zillertaler
    Superskipass

    Pistenspaß ohne Limits: alle 515 Pisten-km
    und 179 Liftanlagen mit einer Karte!

    Alle Infos
  • Die besten
    Hütten weltweit!

    Nirgends schmecken Zillertaler Schmankerl
    so gut wie auf einer unserer Skihütten.

    Mehr erfahren
  • Das grösste
    Erlebnistal der Welt!

    1.400 km Wanderwege, 1.200 km Bikerouten
    und 150 bewirtschaftete Hütten.

    Den Sommer erleben!
Deine Unterkunftssuche wird ausgeführt, wir bitten um ein wenig Geduld.
Unterkunft suchen

Meine Suche

Unsere Top 10 Ausflugsziele bei Schlechtwetter

Wenn sich das Tal in eine Nebeldecke hüllt, der ein und andere Regentropfen fällt und ihr nicht wisst was ihr mit dem Tag anfangen sollt, dann haben wir hier für euch unsere Top 10 der Ausflugsziele, die ihr auch ohne Sonnenschein in vollen Zügen genießen könnt:

1. Feuerwerk Fügen

Holz in allen Sinnen erleben, das könnt ihr im Feuerwerk in Fügen! Inmitten des BioMasseHeizKraftWerk, der Produktionsstätte von Binderholz, wurde eine faszinierende HolzErlebnisWelt geschaffen. Auf dem Weg durch das Feuerwerk könnt ihr auf 10 Stationen mehr über die Geschichte des Holzes und die Verarbeitung bei Binderholz lernen.

2. Heumilchsennerei Fügen

Buttern in der Heumilchsennerei Fügen

Nicht nur Holz, sondern auch die Produkte unserer Bauern hier im Zillertal sind für uns von größter Wichtigkeit. In der Sennerei in Fügen könnt ihr einen außergewöhnlichen Einblick in den Arbeitsablauf der Sennerei erhalten und den Sennern über die Schulter schauen.

3. Museum in der Widumspfiste, Fügen

Heimatmuseum Fügen

Der Geschichte Fügens und seine Besonderheiten lernst du im Heimatmuseum in Fügen kennen. Wusstest du, dass das Weihnachtslied „Stille Nacht“ von Fügen aus in die Welt getragen wurde? – NEIN? – Dann besuche das Museum und erfahre die Geschichte dazu!

4. Erlebnistherme Zillertal

Erlebnistherme Zillertal in Fügen

Wasserspaß für Groß und Klein garaniert bei jedem Wetter! Mit 2 Rutschen, Wellenbecken und eigenem Kinderbereich bietet die Erlebnistherme Zillertal für jedes Alter Spaß und Erholung!

5. Rattenberger Kristallglas

Glasmalerei in Rattenberg

Die kleinste Stadt Österreichs mit nur 400 Einwohnern ist bekannt für die traditionelle Glaskunst. Beim Bummeln durch die mittelalterliche Fußgängerzone am Inn, kannst du den Handwerkern in den verschiedenen Glasbetrieben über die Schulter schauen.

6. Silberbergwerk Schwaz 

Silberbergwerk Schwaz

„Glück auf“ heißt es das ganze Jahr über im Silberbergwerk in Schwaz. Bei konstanten 12°C im Berginneren tauchst du ein in die Welt der Bergknappen und erhältst einen Einblick in die Arbeit von damals.

7. Planetarium Schwaz

Zeiss Planetarium Schwaz

Gleich neben dem Silberbergwerk in Schwaz befindet sich das Planetarium. Begib dich auf eine Reise zu den Sternen, Planeten und Galaxien!

8. Schloss Tratzberg, Jenbach

Schloss Tratzberg

Zwischen Jenbach und Stans befindet sich auf einer kleinen Anhöhe das Schloss Tratzberg aus dem 16. Jahrhundert. Tauche in die Welt der Fürsten und Prinzessinnen ein.

9. Dschungelhaus und Haus steht Kopf, Vomp

Die zwei tollen Schlechtwetter-Ausflugsziele Tirols befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft und sind vom Zillertal aus über die A12, Ausfahrt Vomp oder die B171 erreichbar.

10. Swarovski Kristallwelten, Wattens

Swarovski Kristallwelten – 30 Minuten von der Ersten Ferienregion im Zillertal entfernt

Die 2015 neu gestalteten Kristallwelten entführen die in die Welt der Kristalle und der Kunst. Im Außenbereich wartet ein großer Spielturm auf alle Kinder :-).



Quelle: blog.best-of-zillertal.at/unsere-top-10-ausflugsziele-bei-schlechtwetter/

Kontakt & Ansprechpartner

Hauptstraße 54
6263 Fügen
Österreich

+43 5288 62262

www.best-of-zillertal.at

Die Website verwendet Cookies