Skip to Content
  • Hier wird Natur
    zum Genuss.

    1.400 km Wanderwege, 1.200 km Bikerouten
    und 150 bewirtschaftete Hütten.

    Entdecke dein Zillertal!
  • Zillertal
    Activcard

    Hol dir deine All-inclusive-Karte für Bergbahn,
    öffentliche Verkehrsmittel und Vorteilspartner!

    ab € 61,50 für 3 Tage
  • Die Zillertaler
    Sommerbergbahnen

    bringen dich bequem
    in luftige Höhen

  • Hier wird Biken
    zum Genuss.

    Die Top-Destination für jeden Biker
    mit 1.200 km ausgebauten Touren!

    Biketour planen
  • Golfen zwischen
    Dreitausendern

    18 Löcher in grandioser Natur:
    Österreichs erster 5-Sterne-Superior Golfplatz.

    Auf's Grün!
Deine Unterkunftssuche wird ausgeführt, wir bitten um ein wenig Geduld.
Unterkunft suchen

Meine Suche

Tiroler Genussroute

Allgemeine Info

Lass dich auf den Tiroler Genussrouten durch das Herz der Alpen führen und entdecke feine und herzhafte Spezialitäten der Tiroler Küche.

Auf den Tiroler Genussroutenkommst du den Geheimnissen der Köstlichkeiten auf die Spur, vom Anbau bis zur Ernte und der Verkostung. Gourmets folgen 22 Tiroler Spezialitäten zu Fuß oder mit dem Rad.In der Ferienregion Mayrhofen-Hippach genießt du die hohe Kunst der Käseherstellung "Zillertaler Heumilchkäse". Bei dieser Wanderung besuchst du die Bergmähder des Zillertals und erfährst, wo der wichtigste Rohstoff für die Milch- und Käseproduktion gedeiht. Natürlich darf auch ein Besuch mit anschließender Käseverkostung in der ErlebnisSennerei Mayrhofen nicht fehlen.

Route "Zillertaler Heumlichkäse"

  • Die naturnahe Bewirtschaftung der Almen im Zillertal bedeutet für die Heubauern harte Arbeit und wenig Milchertrag. Dafür entstehen aus dieser Milch erstklassige Milch- und Käseprodukte von internationalem Ruf. Da sich die Kühe und Ziegen hauptsächlich von Gräsern, Bergkräutern und Quellwasser ernähren, sind die Produkte silo- und gentechnikfrei.
  • Insbesondere nahe Mayrhofen bildet die artenreiche Flora der Bergmähder auf dem Kalk- und Urgestein die perfekte Grundlage für eine wunderschöne Landschaft und für wertvolle Milchprodukte. Die Bauern mähen die Steilhänge oft noch per Hand und pflegen so eine uralte Kulturlandschaft.
  • Nach der Führung durch die Sennerei rundet eine Verkostung der Käsevariationen die kulinarische Tour ab. Detailinformationen

    Kontakt & Anmeldung:
    ErlebnisSennerei Zillertal · Tel +43 5285 62713 · Fax +43 5285 63712 · www.sennerei-zillertal.at

Streckenbeschreibung

Für die Genussroute parken Sie bei der ErlebnisSennerei. Mit dem Bus erreichen Sie den Gasthof Thanner, wo Sie über den Bergmähderweg 2 Stunden zum Gasthof Steinerkogel wandern.

Am Rückweg nach Brandberg sollten Sie auf jeden Fall den denkmalgeschützten Mitterstall besichtigen. Der Bus bringt Sie zurück zur Erlebnis Sennerei. (Fahrplaninformation

  • Ausgangspunkt: Ortszentrum Brandberg, 1.082 m
  • Endpunkt: Ortszentrum Brandberg, 1.082 m
  • Höhenmeter bergauf: 500 m
  • Höhenmeter bergab: 500 m
  • Höchster Punkt: 1.269 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwierig (rot)
  • Wegbeschaffenheit: Steig, Forstweg
  • Streckenlänge: 5,0 km Gehzeit: 2 h 30 min
Weitere Stationen der Tiroler Genussroute



Kontakt & Ansprechpartner

Dursterstraße 225
6290 Mayrhofen
Österreich

+43 (0) 5285 6760

http://www.mayrhofen.at

Die Website verwendet Cookies