Skip to Content
  • 10. Zillertal Bike Challenge
    29.06.-01.07.2018

    3 Kategorien, 1 Ziel:
    Die Ankunft am Gletscher

    Zillertal Bike Challenge 2014, Start in Fügen
Deine Unterkunftssuche wird ausgeführt, wir bitten um ein wenig Geduld.
Unterkunft suchen

Meine Suche

Prince & Princess of the Mountain - hosted by HRS Holidays

TAG 1: Fügen - Zell am Ziller

Von Fügen aus verläuft die 1. Etappe der Zillertal Bike Challenge zur Talstation Geolsbahn und mit dieser hoch zur Bergstation. Von dort übers Onkeljoch weiter zur Gartalm, nach Hochfügen und weiter über die Rodelbahn Kupfnerberg ins Tal und durch die Ortszentren von Kaltenbach und Stumm. Anschließend bergauf über den Stummerberg auf den Kapaunsalm Panoramaweg. Der Abschluss der 1. Etappe bildet eine rasante Abfahrt über Teilstücke des Singletrails Wiesenalm nach Zell am Ziller.

Streckenlänge
(inkl. Bergbahn)

69,3 km
Streckenlänge
(exkl. Bergbahn)

67,4 km
Asphalt 33 km
Schotter 34,4 km
Höhenmeter
(exkl. Bergbahn)
2.434 hm
Max. Steigung 28 %

*Änderungen vorbehalten. Die finale Streckenbekanntgabe erfolgt beim Riders Meeting am Vortag der jeweiligen Etappe.

TAG 2: Zell am Ziller - Mayrhofen

Startend beim Freizeitpark Zell, fahren die Prince/Princess mit der Rosenalmbahn hinauf zur Bergstation. (Start offizielle Zeitnehmung). Nach einer sehr anspruchsvollen Auffahrt zum höchsten Punkt der 2. Etappe am Übergangsjoch auf über 2.500 m (ACHTUNG: Schneefelder sind möglich) geht es dann hinunter in den malerischen Wilde Krimml Grund (2.062 m) und von dort wieder hinauf zum Isskogel (2.260 m). Von hier geht´s sehr abwechslungsreich, teils über Schotterwege, zwei Singletrails und dann die letzten 4 km über Asphalt direkt hinunter ins Zentrum von Gerlos. Vorsicht ist ungefähr auf halber Strecke an der Latschenalm geboten, da wir hier auf 400 m Länge allen schon bergwärts kommenden anderen Teilnehmern begegnen. Dort führt die Bergbahn Isskogel hoch zum Arena Center. Von hier aus geht´s nochmal 10 min steil bergauf. (ACHTUNG: Hier kommt es zur Begegnung mit den talwärts kommenden Teilnehmern!) Dann folgt eine kurze, anspruchsvolle Abfahrt zur Innerertensalm, ein kurzer Anstieg hinauf zur Gerlostal Alm. Dann führt ein atemberaubender Panoramaweg mehrere Kilometer durch malerisches Almgebiet. Von der Kreuzwiesenalm führt die Strecke über den Enzianhof und Teilstücke des Singletrails wieder hinunter nach Zell am Ziller und entlang des Zillertal Radweges zum Ziel im Ortszentrum von Mayrhofen.

Streckenlänge
(inkl. Bergbahn)

61 km
Streckenlänge
(exkl. Bergbahn)

55,1 km
Asphalt 16,9 km
Schotter 38,2 km
Höhenmeter
(exkl. Bergbahn)
1.352 hm
Max. Steigung 35 %

*Änderungen vorbehalten. Die finale Streckenbekanntgabe erfolgt beim Riders Meeting am Vortag der jeweiligen Etappe.

TAG 3: Mayrhofen - Hintertux

Vom Europahaus fahren die Prince/Princess mit der Penkenbahn hoch zur Bergstation. Von dort über die Granatalm zur Wanglalm. Es führt eine Schotterstraße in Serpentinen nach Vorderlanersbach wo die Strecke auf die Tuxerlandesstraße L6 mündet. Durch die Orte Lanersbach, Juns, Madseit führt die Strecke bis nach Hintertux zur Talstation der Hintertuxer Gletscherbahn – Gletscherbus 1. Hier bekommen die Prince/Princess noch einmal eine kurze Verschnaufspause, bevor die letzten Kräfte für den Anstieg zum Tuxer Fernerhaus auf 2.660 m mobilisiert werden.

Streckenlänge
(inkl. Bergbahn)

33 km
Streckenlänge
(exkl. Bergbahn)

27,7 km
Asphalt 12 km
Schotter 15,7 km
Höhenmeter
(exkl. Bergbahn)
1.480 hm
Max. Steigung 23 %

*Änderungen vorbehalten. Die finale Streckenbekanntgabe erfolgt beim Riders Meeting am Vortag der jeweiligen Etappe.

Die Website verwendet Cookies