Skip to Content
  • Dafür schlägt
    mein Herz!

    170 km blaue Pisten, 264 km rote Pisten,
    42 km schwarze Pisten, 34 km Skirouten

    Zu den Skigebieten
  • Zillertaler
    Superskipass

    Pistenspaß ohne Limits: alle 515 Pisten-km
    und 179 Liftanlagen mit einer Karte!

    Alle Infos
  • Die besten
    Hütten weltweit!

    Nirgends schmecken Zillertaler Schmankerl
    so gut wie auf einer unserer Skihütten.

    Mehr erfahren
  • Das grösste
    Erlebnistal der Welt!

    1.400 km Wanderwege, 1.200 km Bikerouten
    und 150 bewirtschaftete Hütten.

    Den Sommer erleben!
Deine Unterkunftssuche wird ausgeführt, wir bitten um ein wenig Geduld.
Unterkunft suchen

Meine Suche

Meine Suchergebnisse

Deine Suche wird ausgeführt, wir bitten um ein wenig Geduld
  •  
    Mayrhofen-Hippach

    Peter Habeler Runde

    Mayrhofen

    Peter HabelerSeit seiner Kindheit ist Bergprofessor Peter Habeler eng mit den Zillertaler Alpen verbunden. Fünf Achttausender hat er bezwungen, darunter zusammen mit Reinhold Messner als Erster den Mount Everest ohne künstlichen Sauerstoff.Doch für den berühmten Mayrhofner sind die schönsten Gipfel zu Hause im Zillertal. Und so wurde er...
     
  •  
    Mayrhofen-Hippach

    Vorbereitung für die Gletschertour

    Mayrhofen

    Auch im Zillertal gilt die Gletschertour als Königsdisziplin unter den Bergtouren. Von Mayrhofen führen mehrere Routen ins ewige Eis. Mit einer guten Vorbereitung, der richtigen Ausrüstung und dem – notfalls vom Bergführer geliehenen – Know-how sind zahlreiche Gletschertouren jenseits der 3.000er Marke in Griffweite!
     
  •  
    Mayrhofen-Hippach

    Bergsteigen im Zillertal auf 3 Ebenen

    Mayrhofen

    Bergsteigen und das Zillertal sind fest miteinander verankert. Kein Wunder, dass einer der beiden ersten Menschen, die den Mount Everest ohne Sauerstoff bezwungen haben, aus Mayrhofen stammt. Und ebenso wenig verwunderlich, dass viele Alpinisten hier ihr zweites Zuhause gefunden haben. Denn das Zillertal bietet mit drei unterschiedlichen...
     
  •  
    Mayrhofen-Hippach

    Guggug – wer schaut denn da heraus?

    Mayrhofen

    Da wandert man nichts ahnend durch die Berge und hört immer eine Art fiepen. Es wird lauter, dann wieder leiser. Ich schaue mich um. Plötzlich … da vorne … Hat sich da was bewegt? Ich hätte wetten können, ich hab da was gesehen. Das fiepen wird jetzt lauter. Und da ist es … dieses süße, kleine Tier mit den langen Schneidezähnen. Ein...
     
  •  
    Mayrhofen-Hippach

    Wanderurlaub Tag 1: Die richtige Wanderausrüstung

    Mayrhofen

    Gipfel zu stürmen ist einfacher mit der richtigen Wanderausrüstung. Wir zeigen euch, auf was ihr vor einer Tour achten solltet. Meine persönliche Checkliste reicht von der Wanderkarte bis hin zur richtigen Bekleidung.
     
  •  
    Mayrhofen-Hippach

    Die Berliner Höhenweg Hütten im Überblick

    Mayrhofen

    Spätestens seit dem spektakulären Rekord von Markus Kröll im August 2012, bei dem er den Berliner Höhenweg unter 24 Stunden laufend zurücklegte, ist die alpine Strecke durch den Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen gefragter denn je.
     
  •  
    Mayrhofen-Hippach

    Peter Habeler – Auf dem Weg nach Oben

    Mayrhofen

    Der weltberühmte Bergsteiger im Interview Spitzenbergsteiger Peter Habeler über den Berg als Herausforderung und Ruhepunkt, die Faszination am Gehen, das Austesten der eigenen Leistungsfähigkeit und seine Zillertaler Gipfel.
     
  •  
    Mayrhofen-Hippach

    Stoankasern: Auf der Suche nach dem besten Bergkäse im Zillertal!

    Mayrhofen

    Es war eine typische Odyssee. Mit einem anfangs ganz klaren Vorhaben und einem ganz klar definierten Ziel. Wie es bei einer solchen Odyssee seit jeher typisch ist gerät das Ziel unterwegs jedoch ein wenig aus den Augen.
     
  •  
    Fügen-Kaltenbach

    Wanderherbst im Zillertal

    Fügen

    Wie schön der Wanderherbst bei uns im Zillertal ist: Die Sonne scheint, die Blätter färben sich bunt, die wilde Heide blüht rosa am Wegesrand, die Bergspitzen sind vielleicht schon etwas angezuckert, Blick in endlose Weiten – einfach ein herrlicher Anblick! Kennt ihr ihn? – Nein! Dann ab in die Zillertaler Bergwelt und den Wanderherbst...
     
  •  
    Fügen-Kaltenbach

    Auf die Wetterkreuzspitze

    Fügen

    Von der Kaltenbacher Skihütte an der Zillertaler Höhenstraße führt eine relativ einfache, aber schöne Halbtageswanderung auf die 2254 Meter hohe Wetterkreuzspitze. Los geht es von der Skihütte ein paar Minuten auf der Straße abwärts. Schon von weitem ist die Hubertuskapelle zu sehen, zu der wir auf dem geschotterten Fahrweg links...
     
  •  
    Fügen-Kaltenbach

    Der Bergbaugeschichte auf der Spur

    Fügen

    Tief in den Bergen von Fügen und Fügenberg begann vor mehr als 600 Jahren die bewegte Geschichte einer heute fast vergessenen Bergbauregion.  Wer genau hinschaut, der findet an vielen Plätzen noch Spuren davon. Da gibt es alte Stollen, Knappensteige oder historische Gebäude. Der Bergbau hat die Entwicklung der Orte entscheidend geprägt....
     
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Die Website verwendet Cookies