Skip to Content
Deine Unterkunftssuche wird ausgeführt, wir bitten um ein wenig Geduld.
Unterkunft suchen

Meine Suche

Wanderweg

Die Alpenüberquerung (Etappe 4)

Karte aktivieren
  • Essen und Trinken
  • Bergbahnen
  • Mobilität vor Ort
  • Webcam

Maurach – Fügen/Spieljoch – Hochfügen

 

Nach der Fahrt mit Bus oder Achensee Dampf-Zahnradbahn und Zillertalbahn erreicht man nach einem Spaziergang durch das Dorf Fügen die Bergbahn, die einen in kurzer Zeit über die Baumgrenze aufs Spieljoch bringt. Majestätische Ausblicke auf die umliegende Bergwelt des Zillertals, das Karwendel, Rofangebirge  und bis hin zum Wilden Kaiser. Hier heroben, in einer Umgebung mit jahrhunderte alten Zirbenbäumen, Almrosen und Granitsteinen beginnt die Wanderung entlang eines traumhaften Steigs über die Gartlalm zum Loassattel. Das als Geheimtipp geltende Alpengasthaus Loas bewirtet den Wanderer mit Tiroler Spezialitäten. Auf einem gemütlichen Weg wandert man das letzte Stück in den bekannten Wintersportort Hochfügen.

 


Etappeninformationen
Ausgangspunkt: Maurach am Achensee
Endpunkt: Hochfügen
Schwierigkeit: mittel
Dauer: 03:45 h
Streckenlänge: 13 km
Höhenmeter bergauf: 450 m
Höchster Punkt: 2040 m
Eigenschaften
Höhenprofil
Kontakt

Die Alpenüberquerung (Etappe 4)

Tourismusverband Fügen-Kaltenbach
Hauptstraße 54
6263 Fügen
Telefon: +43 5288 62262
Website besuchen
Die Website verwendet Cookies