Skip to Content
Deine Unterkunftssuche wird ausgeführt, wir bitten um ein wenig Geduld.
Unterkunft suchen

Meine Suche

Wanderweg

Berliner Höhenweg - 7. Etappe: Greizer Hütte - Kasseler Hütte

Karte aktivieren
  • Essen und Trinken
  • Bergbahnen
  • Mobilität vor Ort
  • Webcam

Der Weg Nr. 502 führt von der Greizer Hütte (2227m) hinauf zur Lapenscharte - dann folgt ein Abstieg bis zur Abzweigung Grüne Wand Hütte (1436m) - dem Weg 518 folgend geht es weiter steil hinunter zur Taxachalm, dort über den Stillupbach talauswärts zur Grüne Wand Hütte (Von dort aus gibt es Rückfahrmöglichkeiten mit dem Linienbus nach Mayrhofen), oder auf dem Weg 502 weiter durch eine seilgesicherte Stelle - man wandert den ganzen Talkessel hinüber auf die Kasseler Hütte (2178m)

 

Von der Greizer Hütte (2227m) aus geht es auf dem Steig nordwärts über die steinigen Hänge in Richtung  Gigalitz (3001m). In kleinen Kehren geht es nun weiter empor in die Scharte zwischen Gigalitzturm und Lapenspitze (2700m). Von der Scharte aus links haltend geht es nahe an den Felsen des Gigalitzes hinab zu einem Moränenrücken. Bei einem auffallend großen Stein zweigt der Weg rechts ab. Geradeaus führt der Steig in das Tal zum Gasthaus Grüne Wand Hütte (1436m). Sie kommen zur seilgesicherten Elsenklamm. Danach führt der Höhenweg durch die ganzen Kare über dem inneren Stillupgrund (unter der Greizer Spitze (3010m), Löffler (3379m), Keilbachspitze (3094m)), bis Sie bei der Kasseler Hütte (2178m) angelangt sind.

Bei unsichtigem Wetter oder Schneefeldern unterhalb der Lapenscharte ist besondere Aufmerksamkeit nötig, um nicht den kleinen Steig zu verfehlen und in unwegsames Gelände zu kommen!

 


Etappeninformationen
Schwierigkeit: schwer
Dauer: 05:00 h
Streckenlänge: 10,10 km
Höhenmeter bergauf: 690 m
Höchster Punkt: 2700 m
Eigenschaften
Höhenprofil
Kontakt

Berliner Höhenweg - 7. Etappe: Greizer Hütte - Kasseler Hütte

Tourismusverband Tux-Finkenberg
Lanersbach 401
6293 Tux
Telefon: +43 5287 8506
Website besuchen
Die Website verwendet Cookies