Skip to Content
  • Hochzillertal -
    Hochfügen - Spieljoch

    Endlose Freeride-Möglichkeiten und 107 km
    bestens präparierte Pisten für den ultimativen Skispaß

Deine Unterkunftssuche wird ausgeführt, wir bitten um ein wenig Geduld.
Unterkunft suchen

Suchen

Hochzillertal - Hochfügen - Spieljoch

HOCHZILLERTAL UND HOCHFÜGEN
Best Connection: Ein wahr gewordener Wintertraum für die ganze Familie

Skifahren bis auf 2.500m – mit 88 km bestens präparierten Pisten, schnellen, modernen Liftanlagen und einem vielfältigen Angebot an spannenden Aktivitäten setzen Hochfügen und Hochzillertal völlig neue Maßstäbe für einen perfekten Skiurlaub für Snowboard-Profis, Rodel-Asse, Off-Piste-Fans und Skifahren mit Kindern und der ganzen Familie. Hier kann man die weiße Pracht in vollen Zügen genießen, während man auf den Spuren von Olympiasieger Stephan Eberharter, einem weltbekannten „Sohn“ der Region, talwärts gleitet.

 

SPIELJOCH
Skifahren, Spaß haben und ultimatives Pistenvergnügen genießen

Das Skigebiet Spieljoch ist das erste Skigebiet im Zillertal und bietet mit der längsten beschneiten Talabfahrt im ganzen Zillertal traumhafte Skitage in deinem Winterurlaub mit der ganzen Familie! NEU: Ab Winter 2016/17 gibt es eine ständige Skibusverbindung zwischen Spieljoch in Fügen und Hochzillertal in Kaltenbach. Weiters erfolgt diesen Winter eine Investition in die Beschneiungsanlagen und Pistenpflege im Skigebiet Spieljoch. Ab 20. März 2017 beginnt der Neubau der Seilbahnen Spieljoch I + II, der Onkeljochbahn und dem Restaurant.

DIE FAKTEN:

HOCHZILLERTAL - HOCHFÜGEN
Gesamtlänge der Abfahrten: 88 km
Gesamtförderleistung: 63.500 Pers./Stunde
Pistenfläche: 259 ha
Liftanlagen: 39

SPIELJOCH
Gesamtlänge der Abfahrten: 19 km
Gesamtförderleistung: 12.000 Pers./Stunde
Pistenfläche: 75 ha
Liftanlagen: 8

Betriebszeiten

BERGBAHN WINTERÖFFNUNGSZEITEN & BETRIEBSZEITEN
Hochzillertal Kaltenbach durchgehend geöffnet ab:
02.12.2016 - 23.04.2017, 07:30 - 16:30 Uhr
Liftbetrieb täglich ab 07:30 - 16:00 Uhr
Hochfügen 26.11.2016 - 23.04.2017, 09:00 - 16:00 Uhr
ab Jänner SA und SO 8er-Jet ab 08:15 Uhr
Spieljoch 23.12.2016 - 19.03.2017, 08:30 - 16:30 Uhr
Liftbetrieb: 09:00 - 16:00 Uhr

Highlights im Skigebiet

HOCHZILLERTAL: VIP-Gondel

Eine hochmoderne Kabine von LEITNER ropeways für die entspannte Bergfahrt. Das Interieur stammt von BMW Individual – bestehend aus Ledersitzen inklusive Massagefunktion und Multimedia System aus der BMW 7er Limousine. Dazu außergewöhnliche gastronomische Angebote im Skigebiet Hochzillertal. Das ist wahrscheinlich die exklusivste Art, die Winterwelt in den Alpen zu erleben.

Skifahren in Hochzillertal Kaltenbach.

HOCHZILLERTAL: Erster „Airport“ für den perfekten Landeanflug ins Hochzillertal

Mit noch mehr Videowalls, Ski-Ticket-Automaten, Ski-Depots und großzügiger Überdachung wird die Talstation von Ski-optimal Hochzillertal in Kaltenbach zur Servicestation für Sportler ausgebaut. Ab 28. November heben Frühstarter zum Winterspaß im Hochzillertal ab mit zwei neuen blauen Pisten und ganz neuen Ausblicken durch den Hirschbichl-Lift bei der Kristallhütte.

Vollmondskilauf in Hochzillertal Kaltenbach.

HOCHZILLERTAL: Skifahren mit dem „Mann im Mond“

Vollmondskilauf im Hochzillertal inklusive Gourmetmenü mit Weinbegleitung auf der Kristallhütte sowie Skiguide und Stirnlampe bei der Talfahrt. Preis p. P.: 125,- Euro (streng limitierte Plätze), Skiticket exklusive, nur für geübte Skifahrer

Termine:
Freitag, 13. Januar 2017
Samstag, 11. Februar 2017
Samstag, 11. März 2017

Winzer Wedelcup 2015 in Hochzillertal Kaltenbach.

HOCHZILLERTAL: 6. Winzer Wedelcup vom 06.-08.04.2017

Wenn es Österreichs Top-Winzer so richtig krachen lassen und die Gebrüder Polz über die Pisten bolzen, kann das nur am 6. Winzer Wedelcup in Ski-optimal Hochzillertal Kaltenbach liegen. Beim Ski- und Wein-Weekend vom 06.-08.04.2017 in Ski-optimal Hochzillertal Kaltenbach sind auch Weinkenner und Feinschmecker herzlich willkommen. 

HOCHFÜGEN: Snowpark Lamark – neu im Winter 2016/17

Zur Saison 2016/17 wird in Hochfügen der Snowpark Lamark bei den Lamarkliften eröffnet. Damit erweitert Hochfügen sein abwechslungsreiches Angebot für noch mehr Pistenspaß. Der Park bestehend aus drei Lines und insgesamt 13 Elementen wird zweimal täglich geshaped, um Shreddern ideale Bedingungen zu bieten.

HOCHFÜGEN: Die neue FunLine Hochfügen für noch mehr Pistenspaß

Die FunLine Hochfügen liegt unterhalb der neuen 6er Sesselbahn Waidoffen und ist eine Mischung aus Piste, Cross und Snowpark. Die abwechslungsreiche Strecke führt über Steilkurven, Roler, Hügel oder Crazy Snow Lines. Sie ist für alle Alters- und Könnerstufen geeignet und ein besonderer Spaß für die ganze Familie.

HOCHFÜGEN: Hot-Spot für Geländefahrer

Von leichten Lines für Freeride-Rookies über anspruchsvollere Gelände hin zu Faces, auf denen Profis der Freeride World Qualifier Tour zuhause sind, das finden Off-Pist Fans im Powderparadies
Hochfügen. Daneben zahlreiche Kurse- und Freeride-Events.

HOCHFÜGEN: Neu: 6er-Sesselbahn Waidoffen

Waidoffen heißt die neue kuppelbare 6er-Sesselbahn in Hochfügen. Mit ergonomischen Einzelsitzen, integrierter Sitzheizung, ultra-leichten Wetterschutzhauben und der neuen „Auto-lock“ Kindersicherung bietet Waidoffen ein hohes Maß an Komfort und Sicherheit und mit weniger als vier Minuten Fahrtzeit eine schnelle Auffahrt.

HOCHFÜGEN: Die private Piste für dich und deine Freunde

Bei der „Privaten Piste“ genießen Sie exklusives Skifahren auf perfekt präparierten und 100%ig jungfräulichen Pisten. Sie bekommen die Gondelbahn 8er Jet ab 7.30 Uhr in Betrieb, die Pisten 6, 7 und 10 eine Stunde exklusiv nur für sich, einen reservierten VIP-Parkplatz und ein reichhaltiges Frühstück ab 9:00 Uhr auf der 8er Alm.

Termin: Donnerstags ab Mitte Januar 2017
Beginn: 07:30 Uhr
Teilnehmer: Gruppen ab 5 Personen bei maximal 30 Personen
Preis pro Person bei gültigem Skipass: € 40,00

HOCHFÜGEN: Das VIP-Ticket für den Sonnenaufgang

Von einem „geheimen Platzl“ mit wunderschönem Ausblick erleben Sie die magischen Minuten zwischen Morgendämmerung und Sonnenaufgang. Sie stärken sich mit einem leckeren Frühstück aus dem Rucksack und carven anschließend auf jungfräulichen Pisten ins Tal, um Ihren Skitag fortzuführen.

Termin: Montags von 19. Dezember bis März 2017
Beginn: ca. 45 Minuten vor Sonnenaufgang (genaue Urzeit wird bekannt gegeben)
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Teilnehmer: 15 Personen maximal
Preis pro Person bei gültigem Skipass: € 40,00

SPIELJOCH: Die neue 8 EUB Panormabahn Geols

Die neu 8 EUB Panormabahn Geols am Spieljoch wurde im Winter 2015/16 eröffnet. Von der Bergstation führt eine 3 km lange mittelschwere Skiabfahrt vorbei an der Geolsalm, und weiter zur Talstation an der Hochfügenerstraße. Die gesamte Piste wird beschneit und im Bereich der Geolsalm entstehen zahlreiche Variantenabfahrten. Die Verbindung zu den benachbarten Skigebieten Hochzillertal/Hochfügen wird mit einem Skibus ermöglicht.

Die Website verwendet Cookies