Skip to Content
Deine Unterkunftssuche wird ausgeführt, wir bitten um ein wenig Geduld.
Unterkunft suchen

Meine Suche

Neues im Zillertaler Bergwinter

Winterklettersteig Wimbachkopf

Alpin. Der 1 Kilometer lange, gesicherte Panoramaklettersteig im Hochzillertal verbindet die Wedelhütte und das Restaurant Albergo, direkt an der Bergstation. Die zweistündige Tour mit 150 Höhenmetern ist für Kinder ab 11 Jahren geeignet. Überwunden werden die Gipfel des Wimbachkopfs und der Aschauer Wetterkreuzspitze. Tolle Aussicht!

Albergo Hochzillertal

Amore invernale. "Ein neuer Weg, beginnt mit dem ersten Schritt". Das ALBERGO ist NEU und ANDERS! Modern und mutig, geschmackvoll und großzügig. Der Weitblick dieser besonderen Lage hat uns dazu inspiriert. "Panoramaerlebnis und Pastagenuss" - so lautet das Credo des neuen ALBERGO.

Snowlicious - Haubenküche im Snowtruck Hochfügen

Als kulinarische Bergrettung pflügt Alexander Fankhauser, medienwirksam im Fernsehen, zehn Mal im Jahr mit seinem Prinoth Snowtruck durch den Schnee in Hochfügen. Haubenküche im Truck und ein eigener DJ am Dach sorgen für die richtige Stimmung.

Möslbahn

Ab Dezember 2018 verbindet die innovative 10er Einseilumlaufbahn den Ortsteil Mösl am Hochschwendberg mit dem Actionberg Penken. Somit ist allen Skibegeisterten noch mehr Komfort und einzigartiger Pistenspaß gegeben. Pro Stunde bringt die neue Möslbahn ca. 2000 Personen ins Herz des Skigebiets am Penken, um dann auf sechs Hektar den Ski- und Snowboardfans zusätzlich rund zwei Pistenkilometer für mehr Abfahrtsspaß zu bieten.

Kidsslope Rastkogel

Im neuen Spaßparcours von Gletscherfloh Luis erwartet alle Nachwuchs-Wintersportler ein aufregendes Abenteuer abseits der normalen Abfahrten. Die neueste Attraktion der Ski- & Gletscherwelt Zillertal 3000 befindet sich im Herzen des Skigebiets Rastkogel. Unweit der Bergstation der Rastkogelbahn verspricht der Parcours gleich einen ereignisreichen Start in einen tollen Skitag. Direkt nach dem Einstieg in die Kidsslope Rastkogel feuert Gletscherfloh Luis die kleinen Skifahrer und Snowboarder mit einem High 5 an, ehe es durch einen großen Tunnel aus Schnee geht. Im Anschluss daran fährt man schwungvoll über die Wellenbahn bevor es die erste Steilkurve zu durchfahren gilt. Viele weitere spaßige Elemente wie Torbögen und überdimensional große Hände zum Abklatschen, garantieren Action bis zum Ziel des Parcours. Die neue Kidsslope Rastkogel macht bestimmt Lust auf mehr. Mit dem Schlepplift Lämmerbichl kommt man ganz leicht wieder zum Start. 

Kletterzentrum Zillertal in Aschau

Kletterzentrum Zillertal

Auf über 1300m² Kletter- und Boulderfläche lässt das Kletterherz keine Wünsche mehr offen. Mit 5 Selbstsicherungsanlagen und 300m² Boulderfläche kann auch ohne Partner geklettert werden. Nach dem Klettern lädt eine gemütliche Bar zum Relaxen ein. Das Kletterzentrum Zillertal hat täglich geöffnet und bietet natürlich auch Kurse an.

Die Website verwendet Cookies