Skip to Content
  • Hier wird Natur
    zum Genuss.

    1.400 km Wanderwege, 1.200 km Bikerouten
    und 150 bewirtschaftete Hütten.

    Entdecke dein Zillertal!
  • Zillertal
    Activcard

    Hol dir deine All-inclusive-Karte für Bergbahn,
    öffentliche Verkehrsmittel und Vorteilspartner!

    ab € 61,50 für 3 Tage
  • Die Zillertaler
    Sommerbergbahnen

    bringen dich bequem
    in luftige Höhen

  • Hier wird Biken
    zum Genuss.

    Die Top-Destination für jeden Biker
    mit 1.200 km ausgebauten Touren!

    Biketour planen
  • Golfen zwischen
    Dreitausendern

    18 Löcher in grandioser Natur:
    Österreichs erster 5-Sterne-Superior Golfplatz.

    Auf's Grün!
Deine Unterkunftssuche wird ausgeführt, wir bitten um ein wenig Geduld.
Unterkunft suchen

Meine Suche

Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen

Der Naturpark Zillertaler Alpen ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Hochgebirgs-Naturpark. Er erstreckt sich vom Bergsteigerdorf Ginzling bis zum Hochfeiler. Alle alpinen Höhenstufen sind damit Teil des Naturparks, der durch eine außergewöhnlich hohe Artenvielfalt geprägt wird. Gemeinsam mit weiteren Schutzgebieten in Nord-, Süd- und Osttirol bildet der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen den größten Schutzgebietsverbund der Alpen! 

Tiefe Schluchten bilden den Eingang in die insgesamt fünf Seitentäler des Naturparks, die im Zillertal „Gründe“ genannt werden und sich am Ende zu weiten Weideflächen öffnen. Die wertvolle Kulturlandschaft ist eng verbunden mit dem schroffen Hochgebirge, den Gletschern und Gipfeln des Zillertaler Hauptkamms wie Löffler, Schwarzenstein, Möseler oder Hochfeiler.

Fakten

Größe:

422 km²

Seehöhe:

Von 1.000 m in Ginzling bis auf 3.509 m am Hochfeiler

Gletscher:

Etwa 85 Gletscher mit einer Fläche von ca. 40 km²

Schutzgebietskategorie:

Als "Ruhegebiet Zillertaler Hauptkamm" seit 1991 von der Tiroler Landesregierung unter Schutz gestellt

Prädikat „Naturpark“:

Seit 2001 Träger des Prädikats und Mitglied beim Verband der Naturparke Österreichs (VNÖ)

Naturparkgemeinden:

Marktgemeinde Mayrhofen, Gemeinden Brandberg, Finkenberg und Tux (seit 2007) sowie die Ortsvorstehung Ginzling

Einwohnerzahl der Naturparkgemeinden:

Ca. 8.000

Die Website verwendet Cookies