Skip to Content
Deine Unterkunftssuche wird ausgeführt, wir bitten um ein wenig Geduld.
Unterkunft suchen

Meine Suche

Wanderweg

Grüblspitze - Torseen

Karte aktivieren
  • Essen und Trinken
  • Bergbahnen
  • Mobilität vor Ort
  • Webcam

Wandern in der ersten Reihe - Herrliches Panorama, duftende Kräuter, geheimnisvolle Seen

 

Gemütlich geht es von Tux-Lanersbach mit der Eggalmbahn auf 2.000 Meter. Von dort führt ein gut markierter Weg zunächst in Kehren bis zum Beil (2.300 m), und weiter leicht ansteigend zum Gipfelkreuz der Grüblspitze (2.395 m). Ein Fest für alle Sinne: Panorama mit Gletscherblick, duftende Kräuterwiesen und zirpende Grillen geben den Ton an. Um bis zum höchsten Punkt dieser Wanderung zu kommen heißt es, weitere 170 Höhenmeter zu überwinden. Auf einem schmalen Grat geht es zuerst ein kurzes Stück abwärts und dann etwas steiler hinauf in mehreren Kehren aufs Ramsjoch (2.508 m). Hier steht ein neues Gipfelkreuz, das den Tuxer Stammgästen gewidmet ist. Ein neuer Ausblick tut sich auf - Torjoch und Torwand stehen bombastisch über den geheimnisvollen Seen und aus der Ferne blinzelt der Gletscher. Abschied nehmen und eintauchen in ein neues, liebliches Landschaftsbild. Am Torsee (2.258 m) trifft man auf den Weg von der Wattener Lizum, der weiter über die Nasse Tuxalm (1.843 m) zur Ramsangeralm (1.685 m) und über den Pfisterwaldweg nach Tux-Lanersbach führt. Unser Tipp: Machen Sie einen Abstecher zu den denkmalgeschützten Höfen von Gemais.

 


Etappeninformationen
Schwierigkeit: mittel
Dauer: 05:00 h
Streckenlänge: 13 km
Höhenmeter bergauf: 610 m
Höchster Punkt: 2510 m
Höhenprofil
Höhenprofil
Kontakt

Grüblspitze - Torseen

Tourismusverband Tux-Finkenberg
Lanersbach 401
6293 Tux
Telefon: +43 5287 8506
Website besuchen
Die Website verwendet Cookies