Unterkunft im Zillertal finden?
Zimmer

Zillertaler Ofenleber


Zutaten für 4 Personen:

400 g Schweineleber
165 g gekochter Schweinebauch
120 g Beuschel (Lunge und Herz)
150 g gekochte Erdäpfel (Kartoffeln)
50 g Zwiebeln, Petersilie und Knoblauch
3 Eier, 1/8 l Milch, 125 g Knödelbrot
Schweineschmalz, Schweinenetz
Majoran, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Leber, gekochten Schweinebauch, Beuschel, gekochte Erdäpfel, Zwiebeln, Petersilie und Knoblauch (nach Geschmack) zusammen grob faschieren. Knödelbrot und Milch beigeben. Würzen und gut vermengen.

2. Eine backofengeeignete Form mit dem Schweineschmalz ausfetten und mit einem Schweinenetz gut auslegen. Fertige Masse in die Form geben und mit dem Schweinenetz bedecken.

3. Mit etwas Brühe übergießen und ins vorgeheizte Backrohr bei ca. 160 Grad 60 bis 80 Minuten backen (je nach Größe und Tiefe der Backform).

TIPP: Ofenleber wird im Zillertal traditionell mit einem Bauernbratl (Schweinebraten) und Petersilienkartoffeln serviert. Dazu passt eine herzhafte Sauce mit etwas Knoblauch perfekt.