Skip to Content
  • Auf 2 Kufen durch
    den Winterwald!

    14 Rodelbahnen mit 45 km

Deine Unterkunftssuche wird ausgeführt, wir bitten um ein wenig Geduld.
Unterkunft suchen
Einheit + hinzufügen - entfernen

Wofür interessierst du dich?

Bitte max. 3 Themen wählen!
Ski & Snowboard
Wandern & Bergsteigen
Rad & Mountainbike
Genuss & Tradition
Sonstige Sommeraktivitäten
Sonstige Winteraktivitäten

Mit wem möchstest du etwas unternehmen?

Du suchst nach etwas Anderem?

Rodeln

Eine Rodelpartie im Winterparadies Zillertal ist der ideale Familienausflug und ein Erlebnis, das Alt und Jung begeistert – kurz gesagt, ein Muss in jedem Winterurlaub! Zu Fuß oder mit der Bergbahn hinauf, danach ein bisschen Hüttenzauber und anschließend eine rasante Fahrt hinab ins Tal – so macht Rodeln Spaß. Gut, dass dafür im Zillertal 14 bestens präparierte Rodelbahnen mit einer Gesamtlänge von ca. 45 Kilometern zur Verfügung stehen. 30 km davon sind auch abends beleuchtet, sodass einem aufregenden Nachtrodeln nichts im Weg steht!

Gut zu wissen!
  • Länge: Über die Rodellänge entscheidet man anhand der Fahrergröße. Bei Freizeitrodeln gelten 115 cm als Normalgröße für Erwachsene.
  • Sitzfläche: Anders als bei Holzsitzen mit Zwischenräumen setzt sich an Kunststoffplanen kein Schnee fest.
  • Konstruktion: Sportliche Modelle haben gummigelagerte Böcke. Sie sind so leichter lenkbar als Rodeln mit verleimten Böcken.
  • Kufen: Angewinkelte Kufen machen einen Schlitten schnell und wendig.
  • Steuerung: Der Fahrer lenkt die Rodel in erster Linie durch Gewichtsverlagerung nach links und rechts, aber der Lenkriemen unterstützt das Steuern.
Listenansicht
Kartenansicht
Deine Suche wird ausgeführt, wir bitten um ein wenig Geduld.
1 2
Karte aktivieren
  • Essen und Trinken
  • Infrastruktur
  • Kur- und Gesundheitseinrichtungen
  • Sehenswürdigkeiten
  • Verleihe
  • Webcam
Die Website verwendet Cookies