Unterkunft im Zillertal finden?
Zimmer

Moosbeernocken


Zutaten für 4 Personen:

250 g Mehl
 2 - 3 Eier
 ca. 1/4 l Milch
 1 l Moosbeeren (Blaubeeren)
 Salz
 Bauernbutter oder Butterschmalz zum Ausbacken
 Zucker und ev. Vanille zum Bestreuen

Zubereitung:

1. Aus Mehl, Eiern (ev. nur Dotter - Eischnee dann zum Schluss unterheben) und der Milch einen Teig rühren, salzen und die Moosbeeren dazugeben.

2. In einer flachen, beschichteten Pfanne lässt man das Fett heiß werden und gießt mit einem Löffel Nocken ein. Diese nicht zu eng zusammensetzen, da sie noch ein wenig auseinanderfließen können. 

3. Die Nocken werden nun auf beiden Seiten hellbraun angebraten, aus der Pfanne genommen und angezuckert. 

4. In Großmutters Küche wurden die Nocken vor dem Herausnehmen mit etwas Honigwasser übergossen und kurz gedünstet, um sie besonders saftig zu haben.

Genießen Sie dazu noch ein Glas Erdbeermilch!